Download PDF by Tjorben Bogon: Agentenbasierte Schwarmintelligenz

Download PDF by Tjorben Bogon: Agentenbasierte Schwarmintelligenz

By Tjorben Bogon

ISBN-10: 3658022914

ISBN-13: 9783658022914

ISBN-10: 3658022922

ISBN-13: 9783658022921

Das autonome Verteilen von inhärenten Systemen ist eine komplexe, nicht immer funktionierende Aufgabe. Naturinspirierte Optimierungsmethoden wie die Partikel Schwarm Optimierung (PSO) sind nur bedingt verteilt parallel berechenbar. Tjorben Bogon entwickelt eine signifikante Verbesserung der PSO, welche auf einer examine der autonomen Anpassungs- und Verbesserungsmöglichkeiten von Metaheuristiken basiert. Der Fokus liegt dabei auf der autonomen dynamischen Steuerung und Integration von Zusatzwissen in den aktuellen Optimierungsverlauf. Der Autor untersucht, wie zum einen neues Wissen aus dem Optimierungsverlauf generiert werden kann und zum anderen, wie dieses Wissen verbreitet und in andere Optimierungen eingebunden werden kann. Er analysiert diese Aufgaben unter der Prämisse einer Anbindung eines Agentensystems und zeigt, wie die Optimierung effizienter ausgeführt und wie sie parallel kooperativ durchgeführt werden kann.

Show description

Read Online or Download Agentenbasierte Schwarmintelligenz PDF

Similar german_7 books

Download e-book for kindle: Informationseffizienz auf Kapitalmarkten: Konzepte und by Annemarie Sapusek

Dr. Annemarie Sapusek ist wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre der Universität Halle-Wittenberg.

Get Organisation der strategischen Planung: Empirische PDF

Zu den Problemen der strategischen Planung ist in den letzten Jahren eine kaum noch tiberschaubare Literatur erschienen. Urn so erstaunlicher ist es, daB eine so wichtige Frage wie die employer der strategischen Planung bisher vernachHissigt, jedenfaUs durch empirische Untersuchungen in der Wirtschaftspraxis kaum behandelt wurde.

Download e-book for kindle: Agentenbasierte Schwarmintelligenz by Tjorben Bogon

Das autonome Verteilen von inhärenten Systemen ist eine komplexe, nicht immer funktionierende Aufgabe. Naturinspirierte Optimierungsmethoden wie die Partikel Schwarm Optimierung (PSO) sind nur bedingt verteilt parallel berechenbar. Tjorben Bogon entwickelt eine signifikante Verbesserung der PSO, welche auf einer examine der autonomen Anpassungs- und Verbesserungsmöglichkeiten von Metaheuristiken basiert.

Extra resources for Agentenbasierte Schwarmintelligenz

Sample text

Damit Koordination stattfindet, muss Wissen zwischen den Einheiten ausgetauscht werden. Dabei wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Kommunikation unterschieden[TLD04]. Zum einen gibt es die direkte Kommunikation. B. tauschen durch den Schwänzeltanz die genauen Details über die gefundene Nahrungsquelle aus. Dabei werden sie von Artgenossen beobachtet, welche das Wissen aufnehmen und dadurch über die Nahrungsquelle in Kenntnis gesetzt werden. Diese direkte Kommunikation erlaubt direkten Wissenstransfer zwischen Einheiten.

Die verschiedenen Arten des Informationsflusses werden Topologie genannt. Die Topologie und die vier Grund-Attribute bilden die Grundstruktur des einzelnen Partikels. Der Ablauf der Optimierung basiert auf den oben genannten Prinzipien. In jedem Evolutionsschritt werden alle Partikel evaluiert. Das bedeutet, dass für jeden Partikel der aktuelle Fitnesswert berechnet wird. Nachdem dies geschehen ist, wird im Vergleich der berechnete Fitnesswert mit der aktuell besten persönlichen Position verglichen2 und im besten Fall ersetzt.

Niching trennt die Strukturen einer Population auf und verteilt sie in kleinere Gruppen von Einheiten, die sogenannten Teilschwärme oder Sub-Schwärme. Diese Teilschwärme (später auch als Sub-Schwärme bezeichnet) kooperieren untereinander ganz normal und besitzen eine eigene Topologie. Die Teilschwärme sind ebenfalls miteinander verbunden und kommunizieren nur die besten Positionen ihrer eigenen Partikel. Somit können verschiedene Punkte im Suchraum fokussiert werden ohne dabei die beste Lösung aller Teilschwärme zu vergessen.

Download PDF sample

Agentenbasierte Schwarmintelligenz by Tjorben Bogon


by Michael
4.2

Rated 4.81 of 5 – based on 6 votes
Comments are closed.